Beton

Magischer Stoff 2/2

   

Er ist ein Segen für die menschliche Vorstellungskraft. Seine fluide Eigenschaft erlaubt den Benutzern einen geistigen Freiflug mit nahezu unendlichen Möglichkeiten der Entfaltung. Man ist imstande, die Gedanken förmlich in Stein zu gießen. Die Formgebung erfolgt durch Anwendung der bekannten statischen Gesetzmäßigkeiten, die jetzt mehr denn je überwunden werden. Steine, Felsen, Holz und Stahl alleine können mit der neuen Vielseitigkeit nicht mithalten. Mit keinem anderen Material kann er die Zukunft schneller erreichen als mit Beton und so fügt sich der magische Stoff in den modernen Zeitgeist als Material der Wahl, als Substanz der gesellschaftlichen Selbstverwirklichung und hinterlässt einen wuchtigen Abdruck in seiner Kultur.

© Copyright - Martin Janczek | Struktruhr 2022